• Software für den Amateurfunk.

zoombare Weltkarte

zoombare Weltkarte

Die Weltkarte kann bis in hohe Auflösungen gezoomt (vergrößert) werden. Das geschieht über die Schaltflächen unten links unterhalb der Karte. 

Die Lupe mit dem Plus-Symbol bedeutet: Der Cursor wird zur Lupe. Bei Mausklick mit linker Maustaste auf die Karte kommt man näher an den Ort ran.
Bei Betätigung des Schalters mit der Lupe und dem Minus-Symbol entfernt man sich von dem Ort.

Das gestrichelte Rechteck bedeutet: Man zieht bei gedrückter linker Maustaste ein Rechteck in den Bereich, den man vergrößern will. Nach Loslassen der linken Maustaste wird dieser Bereich vergrößert.

Bei Betätigung des Schalters mit der Weltkugel andert sich der Maßstab, so dass nan die Welt- oder die Deutschlandkarte im Ganzen sehen kann.

Links neben den Schaltern befindet eine Angabe des aktuellen Vergrößerungsfaktors. Die maximale Vergrößerung ist 200%.

Drückt man den Schalter mit dem Handsymbol, ändert sich das Aussehen des Cursors. Man kann jetzt auf einen Punkt der Karte klicken und diesen Verschieben. Bei Darstellung des Globus wird dieser gedreht.
Eine ähnliche Funktion haben auch die 4 Richtungsschalter rechts neben dem Handschalter.
Ebenso läßt sich die Karte mit den Scrollbalken rechts und unten verschieben.

Wurde die Karte vergrößert, sieht man oben links eine kleinere Übersichtskarte, die die gesamte Welt oder Deutschland anzeigt. Mit einem roten Rechteck wird der Bereich umgeben, der in der großen Karte zur Zeit sichtbar ist. Dieses Rechteck kann man mit der Maus verschieben. Die große Karte paßt sich unmittelbar an.

Verwandte Themen

  • Deutschland-Karte
  • Grad- und Locatornetz
  • CQ- und ITU-Zonen
          • Schnelle Lieferzeiten
          • Käuferschutz
          • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
          • Datenschutz
          • PCI DSS geprüft
          • perfekter Schutz gegen kriminelle Angriffe
          • Sicheres Bezahlen mit Kreditkarte
    Zum Seitenanfang